Die Mangroven bei Sonnenuntergang

Bangkoks Meer

Wer mal aus Bangkok raus muss, ohne Bangkok wirklich zu verlassen, der kann an Bangkoks Meer fahren. Etwa eine gute Stunde von der Hauptstadt entfernt könnt ihr euch schon ins kühle Nass stürzen. Wie ihr das am besten macht und was es sonst noch zu sehen gibt, hat Florian für euch herausgefunden.

Zum Blogbeitrag
DIe Khao San Roas in Thailand

Bangkok, Baby!

Nach 13 Stunden unterwegs erreichen Hannah und Björn endlich ihr Reiseziel und sind bereit die belebten Straßen Bangkoks zu erkunden. Besonders die Streetfood- Kultur hat es ihnen dabei angetan - deshalb werden in diesem Beitrag vor allem die Naschkatzen unter euch auf ihre Kosten kommen. Wir sagen nur: Thailändische Pancakes mit Nutella-Füllung! Für alle anderen haben die beiden außerdem Übernachtungsmöglichkeiten und die berühmtesten Sights der Stadt unter die Lupe genommen.

Zum Blogbeitrag
Ein Boxring in Bangkok

Ring frei!

Nichts für schwache Nerven: Einmal in der Woche können Einheimische wie Touristen in Bangkok Boxkämpfe miterleben - live und kostenfrei. Chris und Sandra haben es ausprobiert und berichten euch hier von ihrer (blutigen) Erfahrung.

Zum Blogbeitrag
Ein Haus in Bangkok mit einem Elefantengraffiti

Streetart in Bangkok

Bangkok ist nicht gerade weltweit als Hochburg von Streetar bekannt. Doch es gibt sie und zwar häufuger, als ihr denkt. Wo ihr die Kunst finden könnt und in welchen Ecken es sich besonders lohnt nach neuen Kunstwerken zu suchen verrät euch Florian.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter.jpg

6 Wochen in Bangkok

Die meisten von uns sind oft nur wenige Tage in Bangkok, manchmal nur eine Nacht. Viel zu groß und unruhig ist die Stadt, um sich in solch einer kurzen Zeit einen Überblick zu verschaffen. Doch wie ist das Leben weg von der Khao San Road und Tourismusschwärmen? Wie lebt es sich im Alltag in der 8 Millionen Metropole? Aylin & Stefan berichten von 6 Wochen in Bangkok, von Katzencafés und wie sie ein neues Stück Heimat gefunden haben.

Zum Blogbeitrag
Bankoks Train Market von oben

Nächtlicher Besuch auf Bangkoks Märkten

Bangkok bei Nacht hat einiges zu bieten! Aber wart ihr schon auf einem der Nachtmärke? Oliver hat sie für euch ausgecheckt und stellt in seinem Artikel seine drei Favoriten vor. Wertvolle Tipps für euren Besuch sind auch schon inklusive.

Zum Blogbeitrag
Rama Vii Bridge

Sightseeingtipps für einen unvergesslichen Großstadttrip

Die asiatische Großstadt hat nicht nur coole Sehenswürdigkeiten, hinter jeder Ecke warten viele neue Eindrücke auf dich. Ob du nun stundenlang über die bunten Märkte flanieren willst oder Abends den genialen Ausblick von den modernen Hochhäusern erleben willst: hier findest du die richtige Inspiration. Melanie lädt dich zum längeren Verweilen in der Stadt ein und hat zu jedem Highlight praktische Tipps für dich.

Zum Blogbeitrag
Eine Thaiboxfigur in Bangkok

Zu den Ursprüngen des Thaiboxens

Du möchtest einen Einblick in die wahre Muay Thai Kultur bekommen und den Kampfsport so hautnah wie miterleben? Bina und Francis haben sich in mehrere Thaiboxtempel begeben und verraten dir hier, wo du selber den Sport ausprobieren kannst.

Zum Blogbeitrag
Flugzeugfriedhof Bangkok

Wo Flugzeuge ihre letzte Ruhe finden

Wie schlafende Giganten liegen sie zwischen Palmen und hochwachsenden Gräsern: Flugzeuge, die einst hunderte Menschen durch die Lüfte transportiert haben. Der Flugzeugfriedhof in Bangkok gilt noch als echter Geheimtipp. Jens hat ihn besucht und erklärt euch hier, wie ihr den genauso faszinierenden wie skurrilen Ort am besten erreicht.

Zum Blogbeitrag
Silom-Bangkok

Silom - Stadtviertel der Kontraste

Daniel ist überzeugt: Silom ist einer der interessantesten und kontrastreichsten Stadtteile Bangkoks. Hier stellt er euch seine persönlichen Highlights des Viertels vor - von einer Skybar, die manche von euch vielleicht aus dem Hollywoodstreifen „Hangover 2“ kennen bis zum lokalen Street-Food-Markt, auf dem ihr kaum einen anderen Backpacker antreffen werdet.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter2.jpg

Vegetarischer Kochkurs

Kochkurse sind weit verbreitet in Thailand. Zu Recht, denn was ist denn ein schöneres Souvenir als einen Teil der Kultur mit nach Hause nehmen zu dürfen. Allerdings sind vegetarische Kochkurse schon eher selten, insbesondere wenn sie von einer Meisterköchin angeboten werden. Was euch erwartet, welche Speisen zubereitet werden und wo ihr das machen könnt, findet ihr im Artikel von Transglobal Pan.

Zum Blogbeitrag
Bangkrachao Brücke

Grünes Bangkok

Grüne Landschaften, Fahrradfahrer und erstaunlich frische Luft: nicht gerade die klassische Beschreibung von Thailands Hauptstadt. Oliver nimmt euch in seinem Artikel mit auf eine Fahrradtour durch die "grüne Lunge" Bangkoks. Staunt hier, was die Metropole in Sachen Natur zu bieten hat.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter1.jpg

Eines der besten Hotels, ein Anzug und ein reichhaltiges Weinangebot

Lea nimmt euch mit in das Atlanta Hotel, Heimat von Künstlern und Politikern. Sie zeigt euch, wo Präsidenten ihre Anzüge schneidern lassen und verrät euch, wo ihr hochqualitativen Wein zu euren thailändischen Speisen bekommt.

Zum Blogbeitrag
Sak Yant Tattoo Thailand

Sak Yant, ein Tattoo wie kein anderes

Manchmal muss man eben leiden für etwas besonders. Und ein Tattoo von einem Mönch, nach traditionellem Verfahren, ist definitiv etwas besonders! Begleitet Yvonne in den Wat Bang Phra, wo Sie sich von Mönchen Tätowieren lässt.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter4.jpg

Chinese New Year in Bangkok

15 Tage Silvesterparty non-stop. Aber klar doch! In China Town in Bangkok. Was Dich erwartet, wann das Fest genau ist und wie du es findest verrät dir Julia.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter5.jpg

Ein Bangkok Cityguide

Bangkok bietet seinen Gästen unzählige Hotels und Sehenswürdigkeiten. Vom 5-€-Hotel aufwärts gib es keine Grenzen. Transglobal Pan gibt euch euch eine gute Entscheidungsgrundlage für die Wahl eurer Unterkunft. Worauf ihr achten müsst, was man besser sein lässt und was ihr erwarten könnt. Außerdem sind in dem Artikel tolle Ausflugsziele und gute Tipps zum Transport durch die Stadt zu finden.

Zum Blogbeitrag
Rooftop Bar in Bangkok

#Sundowner #RooftopBar #Drinks #Bangkok

Einmal raus aus dem Gewusel! Hoch oben über Bangkok befindet sich die Red Sky Bar. Genau genommen im 55. Stock! Hier könnt ihr euren Tag in Bangkok ausklingen lassen und euch den Sonnenuntergang mit einem eiskalten Drink in der Hand anschauen.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter7.jpg

Bangkok ist crazy

Eine Geschichte von verrückten Tuk-Tuk Fahrten mit unbestimmtem Zielort, Tempeln und unerwarteten Ruheorten. Lasst euch von Jard mit durch Stadt nehmen. Taucht ein mit der Skytrain, in eine Stadt, in der man nie weiß, was hinter der nächsten Ecke auf einen wartet.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter8.jpg

Eine Fahrradtour durch Bangkoks Umland

Wenn ihr Bangkoks Umgebung erkunden und euch nach unendlichen Tuk-Tuk Fahrten auch mal wieder bewegen möchtet ist das hier das perfekte Programm. Sandra nimmt euch mit auf eine Fahrradtour in das Umland von Bangkok. Keine Angst, ihr werdet erst außerhalb der stark befahrenen Innenstadt auf die Räder gelassen. Zu den Rädern bringt euch ein Boot, nachdem ihr euch auf dem Floating Markt gestärkt habt. Was euch auf der Tour sonst noch erwartet, erfahrt ihr von Sandra.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter9.jpg

10 Dinge, die du in Bangkok machen solltest

Der Flieger setzt auf und du bist in der "Stadt der Engel" gelandet. Du hast 2-3 Tage Zeit? Super! Julia hat für Euch ihre persönlichen Top 10 für die Stadt zusammengestellt. Sie zeigt euch ihre schönsten Stellen wie den Chatuchak Weekend Market, Lumphini Park und Chinatown.

Zum Blogbeitrag
Songkran in Thailand

Songkran in Bangkok

Songkran, das thailändische Neujahresfest. Oder auch die wohl größte Wasserschlacht der Welt. Alles was du Wissen musst, wie du dich darauf vorbereitest, an was du denken solltest und was dich erwartet kannst du in Yvonnes Artikel nachlesen.

Zum Blogbeitrag
bangkok-platzhalter1.jpg

Alles was du wissen musst

Hier findet ihr eine wirklich tolle Zusammenfassung über Bangkok. Jard hat die wichtigsten 40 Fragen zur Stadt beantwortet. Von der Einwohnerzahl bis hin zum Essen, welches man nicht verpassen solltet, über Tiere, Menschen und das Wetter. Wirklich eine großartige Übersicht über solch eine unübersichtliche Stadt.

Zum Blogbeitrag