Eine Holzhütte am See auf der Finnländischen Bärenrunde

Auf der Bärenrunde durch Finnisch Lappland

Zu Fuß zum Polarkreis – das klingt nach deiner nächsten Herausforderung? Wer dem Karhunkierros folgt, wandert in mehreren Tagen bis zur Polargrenze und erlebt auf Finnlands bekanntem Wanderweg trotzallem Ruhe, Abgeschiedenheit und unberührte Natur. Ana berichtet, warum die Bärenrunde gerade im frühen Herbst so wunderschön ist.

Zum Blogbeitrag
Ruderbote am Ufer des Mistylakeretreat

Haus am See

Du suchst nach einem Ort, an dem du einfach mal ausspannen und dem Stress entfliehen kannst? Gefunden! Bianca hat ein paar Tage in einem finnischen Häuschen verbracht und konnte die Zeit fernab absolut genießen. Kochen mit der Gastgeberin am Holzofen, mit dem Kajak über den hauseigenen See schippern und abends die warme Sommerluft am Lagerfeuer genießen. Klingt gut? In ihrem Artikel hat sie alles Rund um das Haus am See und seine Umgebung für dich zusammengefasst und schon beim lesen ist die pure Entspannung spürbar.

Zum Blogbeitrag
Lappland im Winter

Mit Schlitten und Heißluftballon das Land erkunden

Wenn du auch schon immer mal mit einem Hundeschlitten durch die winterliche Landschaft fahren wolltest, dann ab dafür nach Lappland. Reiseprofi Melanie konnte sogar ihren eigenen Schlitten lenken und hat viele schöne Momente und Eindrücke gesammelt. Sogar aus der Luft! Und wenn du auch einen Blick auf die Aurora Borealis werfen möchtest, dann lies hier, welche Tipps sie für dich hat.

Zum Blogbeitrag