Was ihr in 3 Monaten erleben könnt

Eine Woche im Westen der Insel

Tasmin und Korbinian bereisen immer wieder gerne die Inselwelt und verbringen eine Woche im Frühjahr auf Gran Canaria. Auf ihrem Roadtrip hat es ihnen besonders der Westen der Insel angetan. Von ihrem Hotel in der Hafenstadt Puerto de las Nieves aus machen sie eine Woche lang tägliche Ausflüge in die Umgebung. Lest weiter und erfahrt von eindrucksvollen Küstenstraßen, Hafenstädtchen und weshalb die Insel für das Paar ein Lieblingsort geworden ist.

Zum Blogbeitrag
Las Palmas vom Wasser aus

Gran Canaria - die perfekte Insel für alle Wellenreiter

Milde Temperaturen und Wellen non stop: Kein Wunder, dass die kanarische Insel unter Surfern wie Badetouristen so beliebt ist! Julian weiß, wo ihr hier auch abseits des Massentourismus die schönsten Surfspots der Insel findet - egal ob sanfte Wellen vor Dünenlandschaften für Anfänger oder abgelegene, rauere Spots mit atemberaubenden Reefbreaks für Profis!

Zum Blogbeitrag
Eine Schlucht auf Gran Canaria

Die vielen Gesichter Gran Canarias

Wer Gran Canaria hört, denkt sofort an Strand und Meer. Steffi wollte mehr von der Insel sehen und hat neben der Küste auch das Landesinnere erkundet. Und das hat sich gelohnt: Dort erwarteten sie unter anderem ein in den Berg gebautes Dorf und eine Kakteenplantage. Spannender Bericht für alle, die mehr als einen Badeurlaub suchen!

Zum Blogbeitrag