Beleuchtete Brücke in London

Ein Besuch zur Weihnachtszeit

Die herrlichen Christmas Lights, Eislaufen gehen, günstige Preise ... London zur Weihnachtszeit hat gute Gründe, warum ihr genau zu dieser Jahreszeit der Stadt einen Besuch abstatten solltet. Auch wenn die Sparfüchse unter euch erstmal stutzig werden: Katrin war über die Feiertage dort und selber überrascht, wie die Preise purzelten. Die großen Touristenattraktionen werden vielleicht nicht alle geöffnet sein, aber ihr werdet erleben, wie wunderbar ruhig es in der hektischen Metropole zugehen kann.

Zum Blogbeitrag
Was ihr in 3 Monaten erleben könnt

Sky Garden

Ihr schaut nach links auf die Themse und rechts neben euch steht ein Feigenbaum und das ganze auf 150 Metern Höhe. Herzlich wilkommen im Sky Garden von London. Wie ihr euch für das kostenlose Highlight anmeldet verrät euch Oliver. Außerdem weiß er auch wie ihr Zutritt bekommt, auch wenn schon alles ausgebucht ist.

Zum Blogbeitrag
Was ihr in 3 Monaten erleben könnt

Ein Querschnitt

Einmal London für den normalen Geldbeutel bitte. Clemens nimmt euch mit durch Englands Hauptstadt und gibt euch einmal quer durch die Bank Tipps zu Museen, Shoppen, Sightseeing und Essen und verrät euch, wo ihr das ein oder andere Highlight umsonst mitnehmen könnt.

Zum Blogbeitrag
Androuet Cheesesin London von außen

Ein Tag im East End

Ein bisschen auf dem Flohmarkt schlendern, lecker essen gehen, danach ein Spaziergang zu den Streetart Highlights des Viertels, dann wieder essen, vielleicht ein Stück Kuchen, noch eine Runde shoppen, bevor es wieder Leckereien gibt. Wenn das eure Traumvorstellung eines Tages im Londoner East End ist, dann hat Susi die perfekten Tipps für euch.

Zum Blogbeitrag
Was ihr in 3 Monaten erleben könnt

Streetart in London

Kaum eine andere Stadt in Europa hat eine vergleichbare Vielfalt an Streetart wie London zu bieten. Clemens nimmt euch mit auf eine Entdeckungsreise ina Shoreditch und ins East End.

Zum Blogbeitrag